Bericht zu Jahreshauptversammlung 2021

Mit der Begrüßung aller Anwesenden eröffnete Tobias Kump am vergangenen Donnerstag die diesjährige Jahreshauptversammlung des Roßdörfer Carneval Clubs. Nach dem Totengedenken, folgte der Bericht des Vorstandes.

Tobias Kump berichtet über die Geschehnisse und die Arbeit des Vorstandes in den letzten Monaten. Marco Blumenschein schloss sich dem Bericht der Vereinspräsidenten an und gab einen Ausblick auf die geplante Kampagne 2021/22. Die einzelnen Gruppen konnten das Training wieder aufnehmen und auch die weiteren Kreise sowie Orga-Teams ihre Aufgaben wieder aufnehmen. Auch die Planungen zum Prinzenpaar und den dazugehörigen Veranstaltungen (Inthronisierung) sind in vollem Gange. Ein großer Dank geht an alle RCCler für das Vertrauen in den schwierigen letzten Monaten.

Christina Schwing trug den Bericht aus der Kasse vor und ermöglichte den Anwesenden somit einen Einblick über Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Sie bedankte sich im Anschluss an Ihren Bericht, auch im Namen von Katja Flatten-Dietz, für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit der letzten Jahre.

Heiko Hofmann trug den Bericht der Kassenprüfer vor. Bei der am 11.03.2020 durchgeführten Kassenprüfung konnten keine Differenzen und Beanstandungen angeführt werden, so dass der Vorstand von den Anwesenden der JHV entlastet wurde.

Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass die Mitgliederversammlung sich für eine neue Abteilungsordnung, welche vom Vorstand ausgearbeitet wurde, ausgesprochen hat. 

Für den Hauptverein übernahm Susanne Kübler, die Ehrungen der RCCler. Geehrt werden in diesem Jahr von der SKG Roßdorf acht Mitglieder für ihre 25. jährige und sechs Mitglieder für ihre 40. jährige SKG Mitgliedschaft. Darüber hinaus bekamen Christina Schwing, Katja Flatten-Dietz und Christian Schwarz für ihre besonderen ehrenamtlichen Leistungen das goldene Pferdchen verliehen. Die drei scheiden nach vielen Jahren aus dem RCC Vorstand aus. Sie haben mit ihrer engagierten und herzlichen Art den Vorstand viele Jahre sehr bereichert und aktiv ein großes Stück zum RCC Erfolg beigetragen. Wir danken Christina, Katja und Christian von ganzem Herzen und sind uns sicher sie auch zukünftig als treue RCCler an der einen oder anderen Stelle wieder zu sehen.

Bei der anschließenden Wahl des neuen Vorstandes, wurden auf die zu besetzenden Posten dank der Wahlleiterin unserer Bürgermeisterin Christel Sprößler und Ihrem Wahlhelfer Team die folgenden Personen teilweise in geheimer Wahl gewählt:

  • Vereinspräsident – Tobias Kump
  • Vereinsvizepräsident – Jörg Ohl
  • Sitzungspräsident – Marco Blumenschein
  • Sitzungsvizepräsident – Peter Dreier
  • Organisatorischer Leiter – Kevin Schmidt
  • Schriftführung – Anne Heisel
  • Erste Rechnerin – Kerstin Schmider
  • Zweite Rechnerin – Dorothea Stenke
  • Leiterin der Mitgliederverwaltung – Daniela Diehl
  • Leiterin des Vergnügungsausschusses – Michaela Hofmann
  • Leiter der Bewirtschaftung – Fabian Schmider
  • Leiter Internettechnik & neue Medien – Daniel Pflug
  • Leiter des Inventars – Mikel Haas
  • Leiterin der Dekoration – Carmen Knebel
  • Leiter für Showtechnik – Daniel Schreiter
  • Gardemanagement – Nina Wessels

Nicht besetzt sind derzeit die Positionen Pressesprecher/-wart und Jugendvertreter (sollte sich hier jemand der RCC Mitglieder dazu berufen führen, gerne an unseren Vereinspräsidenten Tobias Kump wenden). Ein Vertreter der Ehrensenatoren wird nicht gesondert gewählt sondern ist Kraft Amtes gesetzt bzw. wird von den Ehrensenatoren selbst bestimmt.

Neben den gewählten Vorstandsposten wird die Bewirtschaftung weiterhin von Tobi Schmidt unterstützt, ebenso wird das Gardemanagement von der bisherigen Gardemanagerin Theresa Heberer mit begleitet. Heiko Hofmann bleibt für ein weiteres Jahr Kassenprüfer. Nicole Plaum wurde als zweite Kassenprüferin gewählt.

Im Anschluss an die Wahlen gab Tobias Kump einen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen. Karten für die kommenden Kostümsitzungen sowie die Herrensitzung (am 04.02.2022 und nur für Herren ab 18 Jahren) können über unsere Homepage bestellt werden.

Unter Tagesordnungspunkt 10, lagen dem Vorstand keine Anträge vor, so dass Tobias Kump mit Top 11 – Verschiedenes fortfuhr. Er sprach über die aktive Teilnahme der RCCler an der #Konfettifit-Aktion, bei der über die sogenannte Teamfit App mit sportlichen Aktivitäten Punkte gesammelt werden konnten. Darüber hinaus wurde das Deko Team thematisiert, welches sich neu formieren wird und nach kreativen Unterstützern sucht. Bei Interesse gerne direkt bei Tobias Kump, Carmen Knebel oder über das Kontaktformular auf der Homepage melden. 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern der diesjährigen Jahreshauptversammlung für Ihr erscheinen.