Schneewanderung a la Kumpino

Letzten Sonntag machte sich der RCC Vorstand auf eine Reise ins Unbekannte. Unser Vereinspräsi Tobias Kump, der alte Schlawiner, hatte sich einen spaßigen Tag für uns ausgedacht. 😉 So starteten wir von Roßdorf aus ins weit entfernte Darmstadt, wo blöderweise direkt vor der Bushaltestelle ein Weihnachtsmarkt aufgebaut war. Auf Grund der milden Temperaturen tranken wir ein bis zwei Heißgetränke, aßen verrückte Dinge und los ging die wilde Sause. Wir begeisterten die närrischen Darmstädter für unsere RCC Sitzungen, sahen Minions auf Nasen tanzen und landeten nach dem ein oder anderen Spielchen blöderweise schon wieder auf einem Weihnachtsmarkt. Naja und ihr wisst ja wie das ist. Wenn man schon mal da ist…

Trotz der ein oder anderen Herausforderung haben wir es am Ende des Tages geschafft, alle wieder heil ins närrische Dorf zurück zu bringen und sind jetzt mehr als bereit für die anstehenden Sitzungen. 😊