Im Jahr 2006 gab es einen großen Umbruch im RCC. Eine neue Musikgruppe sollte auf die Bühne. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die richtigen Musiker für solch eine Band zu finden, standen in der Kampagne 2006/2007 erstmals die Schobbekappe mit der Urbesetzung Heiko Hofmann an der Rhythmusgitarre und Leiter der Gruppe, Lazi Dimitriou an der Leadgitarre, Charly Weygandt an der Quetsch, Horst Reeg am Schlagzeug und Karl Poth für den Gesang auf der RCC-Bühne.

Sie begeisterten das Publikum mit den verschiedensten Programmen aus Kölner Fastnachtsmusik, verpoppten Schlagern und Folksongs.

Ein Highlight war mit Sicherheit im Jahre 2008 das Lied „Du bist de Club“, bei dem die Schobbekappe von den Green Pipes and Drums mit Dudelsäcken und Trommeln tatkräftig unterstützt wurden.

2011 musste ein neuer Gitarrist gefunden werden, da Lazi mit seiner Band immer erfolgreicher wurde und den Schobbekappe nicht mehr zur Verfügung stand. Hier konnte Günther Reichl wieder gewonnen werden.

Die Schobbekappe standen bis zum Jahr 2013 immer gerne und mit viel Freude auf der RCC-Bühne!

Schobbekappe