1990/1991 wurde die Champagner Garde gegründet. Ursprünglich wollte sich die Gruppe selbst trainieren, doch nach der ersten Kampagne, wählte die Gruppe mit einem Lied unterstützt, auf der Bühne vor damals 200  Zuschauern, Marion Trautmann zu Ihrer Trainerin. Bis zur Kampagne 2000/2001 haben wir das Programm des RCC mit unseren Tänzen, wie New York- New York, Carneval in Venedig, Sonnengöttin, Major Tom und nicht zu vergessen der legendäre Tanz Thriller, bereichert.

2000/2001 beendeten wir dann mit unser Tanz Dschingis Khan unsere Bühnenkariere. Für viele ging es trotzdem im Verein weiter, als Vorstandsmitglied, Komitee, Trainerin oder einfach als Unterstützer.

Es gab viel Highlights dieser Zeit,  wie ein gemeinsamer Gardetanz mit den Dancing Steps und einem Heiratsantrag vor voller Halle. Es war eine tolle Zeit an die ich gerne zurück denke.

Bis heute bin ich dem RCC treu geblieben.
Marion Trautmann

Günni_Logo